• Radfahren mit Freunden ...
  • ... in der Natur und auf der Straße ...
  • ... aktiv sein ...
  • ... Radsportfreunde Bochum !
Wir über uns
Der Radsportfreunde Bochum e.V. ist ein Verein, der das (Renn)Radfahren bereits seit 1986 als Breitensport betreibt. Die Freude am Radfahren steht für die Mitglieder an erster Stelle. [...]

Weiterlesen...

Sommertraining
Zum Sommertraining treffen wir uns ab dem 27. März Dienstags an der roten Telefonzelle und Donnerstags vorm Schauspielhaus jeweils um 18.15 Uhr zu einer ca. 2-stündigen Ausfahrt im moderaten Tempo [...]

Weiterlesen...

Mitglied werden
Gäste herzlich willkommen! Erfahrt mehr darüber, warum es sich lohnt gemeinsam mit uns in einer Gruppe zu fahren und welche Vorteile es hat Mitglied beim RSF Bochum zu werden.[...]

Weiterlesen...

Rückblick RTF Övert platte Land 2022

IMG 6870

Wir freuen uns über rund 260 Teilnehmer, die am Sonntag, dem 10. April, an unserer RTF teilgenommen haben. Die Ausgangslage war durch die vergangenen Coronajahre nicht einfach, da die Teilnahmerzahlen bei RTFs allgemein in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen ist, sofern RTFs überhaupt stattfanden. Das Wetter in den Wochen vor dem RTF Termin war zunächst sommerlich, dann aber kam nochmal ein Wintereinbruch. Es gab viel Regen, Graupel und sogar Schnee. Niemand wusste genau, wie die Bedingungen seien würden.

Schließlich war es dann doch ganz gut! Morgens war es zwar noch recht kalt, aber bald kam die Sonne durch und machte das Fahren angenehmer. Zwischendurch gab es hier und da auch ein paar Tropfen Regen. Insgesamt hielt sich das Wetter aber stabil. Rund 30 Teilnehmer wählten die neue 151km Strecke, welche wir dank Martin S. Planungen anbieten konnten. Teilnehmerstärkster Verein war der RSG Herne mit 15 Radfahrern.

Nur dank des ehrenamtlichen Einsatzes von Vereinsmitgliedern können RTFs bestehen und so danken wir allen Radsportfreunden Bochums, die ihr Wochenende für die Durchführung der RTF geopfert haben. Und so freuen wir uns darauf viele weitere RTFs der Saison selbst als Teilnehmer zu besuchen.

 

Drucken E-Mail

Sommerausfahrten ab dem 29. März 2022

Zu unseren Trainings sind Gäste herzlich willkommen. Du darfst gerne auch mehrfach kommen ohne eine Vereinsmitglied zu werden.

Dienstags (Rennrad Social Ride) treffen wir uns gegen ca. 18 Uhr an der roten Telefonzelle in Witten-Heven (Dorfstraße). Pünktlich um 18.15Uhr geht es dann los. Meistens fahren wie je nach Wetter und Helligkeit ca. 2 Stunden Richtung Elfringhauser Schweiz oder an der Ruhr entlang Richtung Wetter-Hagen. Das Durchschnittstempo bleibt moderat bei ca. 22-27 km/h, gegenseitige Rücksichtnahme ein hohes Gebot. Bei schönem Wetter lassen manche von uns die Trainingsrunde gerne bei einem Bier in Herbede ausklingen.

Donnerstags (Rennrad Social Ride) treffen wir uns gegen ca. 18 Uhr auf dem Vorplatz des Schauspielhaus Bochums. Um 18.15 Uhr starten wir dann eine ca. 2,5 Stunden lange Tour über verkehrsarme Strecken im Ruhrgebiet. Manchmal über Trassen, über die ein oder andere Halde und vor allem durch die ländlichen Bereiche des Ruhrgebiets führen unsere Strecken. Nach der Tour finden wir meist noch eine Gelegenheit, bei einem gemeinsamen Kaltgetränk die Tour zu beenden. Am ersten Donnerstag im Monat findet unser Monatstreff statt. An diesem Tag fällt die Tour aus.

Donnerstags (Rennrad Sportiv) treffen wir uns gegen ca. 18 Uhr an der roten Telefonzelle in Witten-Heven (Dorfstraße). Pünktlich um 18.15Uhr geht es dann los. Meistens fahren wie je nach Wetter und Helligkeit ca. 2 Stunden Richtung Elfringhauser Schweiz oder an der Ruhr entlang Richtung Wetter-Hagen. Das Durchschnittstempo liegt bei ca. 25-30 km/h, gerne dürfen Ortsschild- oder Bergsprints stattfinden, um sich gegenseitig zu fordern. Am ersten Donnerstag im Monat findet unser Monatstreff statt. An diesem Tag fällt die Tour aus.

Jeden 1. Samstag jeden Monats (Gravelbike Social Ride) treffen wir uns gegen 14.00Uhr auf dem Vorplatz des Schauspielhaus Bochums. Wir fahren über urbane Trails und durch die grüne Hölle südlich und nördlich der Ruhr. Es geht etwas rustikal zu. Du wist Deine Umgebung aus einer neuen Perspektive erleben. Rund drei bis vier Stunden.

Sonntags (Rennrad) fahren wir nach Möglichkeit zu den RTF Veranstaltungen in der Umgebung. Dazu treffen wir uns um 8:00 Uhr an der Kreuzung Königsallee/Wasserstraße und fahren gemeinsam zum Start der RTF. Dort teilen wir uns auf und fahren in kleinen Gruppen die angebotenen Strecken ab. Nach der Tour fahren wir in den Gruppen gemeinsam zurück nach Bochum. Sollte mal keine RTF in der Umgebung stattfinden, starten wir erst um 09:00 Uhr am Treffpunkt und fahren eine eigene 80 - 100 km lange Runde. Bitte beachtet dazu unseren Terminkalender!

Du würdest gerne mal bei uns mitfahren oder hast Fragen? Dann ruf an (01795145894), schreib eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder komm einfach zum Treffpunkt. Fragen können natürlich auch in unserem Forum gestellt werden. Wir freuen uns auf dich!
 
 Treffpunkt Rote Telefonzelle:     Treffpunkt Schauspielhaus:
 
   

Drucken E-Mail

Etappenfahrt 2020

Etappenfahrt 2020

Genf nicht Nizza:
Unsere Etappenfahrt sollte durch die französischen Alpen führen. Es sollte anders kommen. Es wurden geniale Strecken. Ordentliche Hotels. Und eine fast perfekte Tour.

Weiterlesen...

Pyrenäentour 2019

Pyrenäentour 2019

Von einem Standorthotel 7 km südlich von Lourdes gab es täglich Touren zu den berühmten Pässe der Pyrenäen, viele Klassiker und auch einige Geheimtipps waren dabei.

Weiterlesen...

Brevet Paris-Brest-Paris 2019

Brevet Paris-Brest-Paris 2019

Dies war früher vor 100 Jahren ein Profirennen genau wie Wien-Berlin. Die 1230 KM müssen heute in max. 90 Stunden inkl. Pausen und Schlafzeiten zurückgelegt werden.

Weiterlesen...

Nürburgring-Nordschleife 2019

Nürburgring-Nordschleife 2019

Am 19.8.2019 war es wieder soweit - der Nürburgring wurde ab 19 Uhr für Läufer und Radfahrer freigegeben und für KFZ aller Art gesperrt. Für ambitionierte Radfahrer ergab sich so die Möglichkeit die schönste Rennstrecke der Welt mit dem Fahrrad zu "erkunden".

Weiterlesen...

Tour de Eifel 2019

Tour de Eifel 2019

Neun Fahrer incl. einer Fahrerin machten sich über Fronleichnam 2019 auf in die Vulkaneifel in den vom Fernsehwasser bekannten Ort Gerolstein. Dort schlugen sie in dem charmanten Hotel Landhaus Tannenfels für vier Tage ihr Fahrerlager auf.

Weiterlesen...

Etappenfahrt Toskana 2018

Etappenfahrt Toskana 2018

In der Woche vom 09.09.2018 - 16.09.2018 machten sich 15 Radsportfreunde und 4 Gäste mit dem Rad auf die Reise durch die Emilia-Romagna und die Toskana.

Weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.